A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
    Z    












 

Was hat
 Eigentum  mit  Glück  zu tun ?



 Zitat
 
  
 
Das Glück ist nicht wie ein Gut, das einem gehört, sondern eine Pacht, für die man immer wieder zahlen muß. (Leopold Ritter von Sacher-Masoch)





 Beitrag
 
   
Von Sean
Mein Traum vom Haus

Es war immer mein Traum einmal in meinem eigenen Haus zu wohnen. Ich habe dafür gespart, es gekauft, nun bald meinen Kredit abbezahlt und nun kann ich es bald endlich mein Eigentum nennen. Dieses Haus zu besitzen und damit meinen Traum erfüllt zu haben, das macht mich glücklich!




 Beitrag
 
   
Von Hagen
Weniger macht glücklich

Im Laufe der Zeit habe ich festgestellt, dass es mich beinahe glücklicher macht, wenn ich weniger Dinge besitze. Wenn ich kein teures Auto besitze, muss ich mir auch keine Sorgen machen, dass es mir jemand zerkratzt. Wenn ich keine teure Handtasche besitze, muss ich mir auch keine Sorgen machen, dass sie mir geklaut werden könnte.
Es lebt sich einfach entspannter ohne viel Eigentum. Wer etwas besitzt kann etwas verlieren. Wer etwas verliert ist traurig und unglücklich. Wer nichts besitzt kann nichts verlieren. Wer nichts verliert, ist nicht traurig und deshalb auch nicht unglücklich.  Insgesamt ist man also glücklicher.

Ich könnte es überspitzt auf die Fomel bringen: Je weniger Eigentum man besitzt, desto glücklicher ist man.




 Zitat
 
  
 
Der Besitz macht uns nicht halb so glücklich, wie uns der Verlust unglücklich macht ( Jean Paul )





 Zitat
 
  
 
Der Eine empfindet in einem verflossenen Glück seinen Besitz, der Andere seinen Verlust. (Friedrich Wilhelm Nietzsche)





 Zitat
 
  
 
Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause ( Demokrit )